Newsletter Mai 2018 zum Nachlesen

Liebe Freunde und Unterstützer der Initiative Willkommen in Weiden und Lövenich,

heute melden wir uns mit vielen schönen Nachrichten und ein paar Gesuchen. Als erstes möchten wir Euch erzählen, dass wir ein neues festes Mitglied in unserer Initiative begrüßen dürfen: Mana. Sie unterstützt uns neben Ihrer Doktorarbeit bei allem Organisatorischen – die eine oder der andere wird sicher auch schon mal eine Mail von ihr bekommen oder ein Telefonat mit ihr geführt haben. Wir sind sehr glücklich, sie zu haben.

Gesuche

Möbel
Wir suchen für eine alleinerziehende Mutter mit drei Kindern zwei Schuhschränke und einen Kleiderschrank. Wer etwas abzugeben hat, bitte unter dem Stichwort „Schränke“ eine Mail an willkommen.wei-loe@gmx.de senden. Die Mutter würde auch für die Möbel zahlen.

Fahrrad-Werkstatt
Wir haben an dieser Stelle schon häufiger über die so wichtige Fahrradwerkstatt geschrieben. Natürlich sind wir immer dankbar über Fahrräder und Zubehör, aber jetzt wird es ernster. Michael Euler-Ott wird schon bald nicht mehr die Werkstatt betreuen können – er geht auf Reisen, was wir Ihm von ganzem Herzen gönnen und hier schon einmal ein großes Danke sagen: Danke Michael und Danke an Deine Frau, die Dich zeitlich oft entbehrt hat. 
So und nun unsere Frage: Hat jemand Lust, das Projekt Fahrrad-Werkstatt vorerst mitzubetreuen und bald zu übernehmen? Gerne auch zu zweit, zu dritt, zu viert. Also, BastlerInnen bitte gerne melden unter dem Stichwort „Fahrrad“ eine Mail an willkommen.wei-loe@gmx.de senden.

Nachhilfe
Wir suchen immer wieder Nachhilfe-LehrerInnen. Unser Projekt i-Dötzchen ist zurzeit noch abgedeckt und unsere Nachhilfe suchenden Jungs sind versorgt. Aber es gibt immer wieder Anfragen, siehe auch Café i (am Ende des Newsletters) oder aber auch Änderungen und Veränderungen, die einen Neustart oder Wechsel erfordern. Also immer gerne unter dem Stichwort „Sprache“ eine Mail an willkommen.wei-loe@gmx.de senden, wer sich eine Mitarbeit rund um Nachhilfe vorstellen kann. Mana (siehe oben) nimmt dann gerne mit Euch Kontakt auf.

Good News

Basketball
In der Unterkunft Ottostrasse wird jeden Freitagabend um 19 Uhr Basketball gespielt. Mit der Korb-Spende des ASV Köln und drei nagelneuen Bällen von Spender Decathlon in Marsdorf – vielen Dank! – konnte das Projekt gestartet werden. Ein Sportstudent der Sporthochschule Köln leitet regelmäßig das Training. Wer Lust hat mitzuspielen, ist herzlich willkommen: Ob jung, alt, fit oder unfit, männlich oder weiblich, bei Lust unter dem Stichwort „Basketball“ bitte eine Mail an willkommen.wei-loe@gmx.de senden.

Meine Ernte  
Es haben sicher schon einige bemerkt: „Meine Ernte“ hat begonnen. Mit dabei in diesem Jahr eine jesidische Familie mit vier Kindern. Sie bewirtschaftet seit Mitte April eine Ackerparzelle, die sie kostenlos erhalten hat. Fotos folgen, sobald es grünt.

Veedelsfest
Das Veedelsfest war ein toller Erfolg. Rund 40 Unternehmen, Vereine und Initiativen präsentierten auf dem REWE-Parkplatz ihre Ideen. Unter dem Thema „Miteinander“ verkauften Vertreter der Kirchengemeinde St. Severin, St. Jakobus und St. Marien gemeinsam mit der Kochgruppe unserer Initiative selbstgebackene Kekse. Vielen Dank an unsere Köchinnen!

Café i 
Wie schon unter der Rubrik Nachhilfe geschrieben: Im Café haben sich drei Kinder gemeldet, die sich über Nachhilfe in Englisch und Deutsch freuen würden. Die Kinder sind 12 und 14 Jahre alt. Wer Lust hat, bitte im Café i bei Gitte Schölermann melden. Es ist jeden Mittwoch von 16.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.
http://www.ev-kirche-weiden.de/cafei/

Außerdem sucht Gitta Schölermann, Diakonin der evangelischen Kirche in Weiden und Lövenich, sowie Betreiberin des Café i, Helfer mit Auto, die ab und zu „Taxidienste“ übernehmen können. Zum Beispiel für Fahrten zum Krankenhaus – ganz aktuell liegt ein Mädchen für längere Zeit in der Uniklinik. Sie darf ab und zu für ein paar Stunden nach Hause, aber nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.

Wir danken Euch sehr für Eure Unterstützung! 

Herzliche Grüße und bis bald

Euer Team von Willkommen in Weiden und Lövenich

www.weiden-loevenich.de

Schreibe einen Kommentar